AGB und Preise

AGB Hundeschule | AGB Seminare etc.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Hundeschule Ursula Aust
Es können nur Hunde teilnehmen, die über einen vollen (bei Welpen: altersgemäßen) Impfschutz verfügen.

Für jeden teilnehmenden Hund muss eine gültige Haftpflichtversicherung abgeschlossen sein.

Die Kursleiterin behält sich vor, den Unterricht nach eigenem Ermessen abzubrechen. Die Unterrichtsgebühr wird in diesen Fällen anteilig zurück erstattet.

Bei Rücktritt nach erfolgter Anmeldung oder bei vorzeitigem Abbruch der vereinbarten Unterrichtsstunden durch die Teilnehmerin/den Teilnehmer werden keine Kursgebühren erstattet.

Ortswechsel behält sich die Hundeschule ausdrücklich vor.

Die Unterrichtsgebühr ist für die gesamten vereinbarten Unterrichtsstunden im Voraus zu bezahlen.

Eine Absage oder Verschiebung des vereinbarten Unterrichts muss mindestens 24 Stunden vorher durch die Teilnehmerin/den Teilnehmer erfolgen. Erfolgt dies nicht oder später, wird die Unterrichtsstunde angerechnet.

Die Trainerin behält sich vor, in dringenden Fällen Unterrichtsstunden abzusagen. In diesen Fällen wird der Unterricht selbstverständlich nachgeholt.

Bei Anfahrten zum Einzeltraining bis 10 km wird eine Fahrtkostenpauschale von 3,00 Euro erhoben. Bei Anfahrten über 10 Km wird generell ein Kilometergeld in Höhe von 0,40 € pro gefahrenem Kilometer berechnet.

Eine Erfolgsgarantie kann nicht gegeben werden, da der Erfolg von dem/der Teilnehmer/in abhängt.

Der/die Teilnehmer/in haftet für die von ihm/ihr und seinem/ihrem Hund verursachten Schäden. Dies gilt auch für mitgebrachte (Kunden)hunde.

Die Gültigkeit der vereinbarten Unterrichtsstunden beträgt 12 Monate.

Kinder unter 16 Jahren können nur in Begleitung ihrer Erziehungsberechtigten einen Kurs belegen.

Eine Trainingseinheit umfasst 45 min. Die Hundeschule Ursula Aust übernimmt keinerlei Haftung für Sach-, Personen- und/oder Vermögensschäden, die durch die Anwendung der gezeigten Übungen entstehen, sowie für Schäden/Verletzungen, die durch teilnehmende Hunde entstehen.

Jegliche Begleitpersonen sind durch den/die Teilnehmer/in von dem Haftungsausschluss in Kenntnis zu setzen.

Die Teilnahme oder der Besuch der Trainingsstunden und der Veranstaltungen erfolgt auf eigenes Risiko.

Sollten einzelne Klauseln der Geschäftsbedingungen rechtsunwirksam sein, so bleiben die restlichen Bestandteile der Geschäftsbedingungen hiervon unberührt.

Gerichtsstand: Unna

 

Preise

Leistung: Preis in Euro:
Einzelunterricht 40,00 (pro Einheit 60 Min.)
Einzeltraining als Block 12 Stunden 400,00 Euro
häusliche Beratung 40,00 pro Stunde (angefangene Stunden werden anteilig berechnet)
Beratung vor dem Hundekauf 30,00
Gruppenstunden 8,50 Euro pro Einheit, Dauerkarte 10 Einheiten 75,00 Euro
Intensivkurs 8 Einheiten 70,00 Euro
Intensivkurs 12 Einheiten 100,00 Euro
Wanderungen und Spaziergänge 5,00 Euro pro Mensch-Hund-Team
sonstige Angebote gemäß Ausschreibung
Montagsseminar 15,00 Euro
sonstige Seminare und Workshops gemäß Ausschreibung
Fahrtkosten bis 10 km kostenfrei, darüber hinaus 0,35 Euro pro gefahrenen km
Flatrate (fortlaufende Monatspauschale für unbegrenzten Gruppenunterricht) 80,00 Euro pro Monat (Mindestlaufzeit 6 Monate)